Thomas Mayr

Mit dem Central bindet das Stream Festival auch einen Ort in das Samstägliche Clubgeschehen ein, der nicht regelmäßig so bespielt wird. Dafür wird der Charme der Location technisch und gestalterisch ergänzt, um das ehemalige Kino für die lange Nacht fit zu machen.